Am Herrensee 10 | 15344 Strausberg | 03341 - 38 04 520
A A A
Willkommen in Hegermühle
Projekt - Hegermühle liest!
August 2016 – Juni 2018

Projektregie: Frau Röhr, Kita Tausendfüßler
Projektpartner: Zweigbibliothek Hegermühle, Grundschule am Annatal, Kita Tausenfüßler, Kita Spatzennest, Sozialpark MOL e.V., Kinder- und Jugendbegegnungsstätte DOMIZIL, Strausberger Bündnis für und mit Familien

Das Projekt besteht aus drei Bausteinen:

Im Rahmen von "Hegermühle liest!" werden bereits vorhandene Angebote der Projektpartner in Hegermühle zum Thema Lesen und Vorlesen gebündelt und u. a. mit einem regelmäßig erscheinenden Lesekalender publik gemacht. Die Projektpartner koordinieren und stärken in diesem Netzwerk die bereits vorhandenen Strukturen und entwickeln gemeinsam neue Angebote und kleine Veranstaltungen zur Leseförderung und Stärkung der Lesekompetenzen. Das Lesejahr 2017 beschlossen die Projektpartner mit "Lesen an der Feuerschale" mit Punsch und heißer Schokolade im Nachbarschaftsgarten.

Jeden Donnerstag lesen Eltern und Lesepaten in verschiedenen Sprachen für Kinder in der Kita Tausendfüßler. Im Vorfeld werden die Eltern und Paten zu Vorlesetechniken informiert, sie erhalten unterstützende Hinweise zur Nachhaltigkeit des Lesens und über die Stärkung des Bindungsverhaltens zwischen Kindern und Eltern während des Vorlesens. Die kulturelle Vielfalt im Wohngebiet und in der Kita wird genutzt um den bewussten Umgang mit Sprachvielfalt als Kompetenz und Schatz zu unterstützen. Zweisprachiges Vorlesen soll im Rahmen des Projektes etabliert werden. Ziel ist es Sprachen, Sprachverständnis und Sprachkompetenz zu fördern.

Die Netzwerkpartner nutzen die Fördermittel auch für die Anschaffung von ein- und zweisprachigen Büchern und weiteren Medien zur (mehrsprachigen) Leseförderung sowie zur Ausgestaltung ihre Räumlichkeiten für Angebote zur Stärkung der Lesekompetenz, beispielsweise mit der Einrichtung eines Märchen- oder Vorleseraumes.

Interessierte Eltern, Großeltern und Lesepaten sind herzlich eingeladen mitzumachen und mitzulesen! Informationen rund um das Thema Lesen sowie zu den Möglichkeiten sich zu beteiligen erhalten Sie bei Frau Röhr, Kita Tausendfüßler, und beim Quartiersmanagement.

 Den aktuellen Lesekalender finden Sie hier.
« zurück