Am Herrensee 10 | 15344 Strausberg | 03341 - 38 04 520
A A A
Willkommen in Hegermühle
Projekt - Nachbarschaftsgarten
seit März 2016

Gelebte Nachbarschaft mit Gartenschlauch und Spaten
Mitte März 2016 folgten rd. 20 Bewohner und Mitarbeiter von Einrichtungen und Strausberger Initiativen der Einladung des Quartiersmanagements Hegermühle zu einem „süßen Frühstück“ im Stadtteilbüro und starteten gemeinsam die Planung des zukünftigen Nachbarschaftsgartens. Im Rahmen eines von der Landschaftsarchitektin Johanna Wirth moderierten Beteiligungsprozesses fand sich eine feste Gruppe engagierter Gärtner*innen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen. Die Hobbygärtner*innen besprachen auf mehreren Terminen die Gestaltung, Ausstattung und Nutzung der brachliegenden Fläche und legten danach, unterstützt von Johanna Wirth, selbst Hand an. Die Hobbygärtner*innen befreiten das verwilderte, rund 2.000 m² große Schulgartengelände von Müll und legten mehrere Privat- und Gemeinschaftsbeete an.
Die Steremat gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft mbH umzäunte das Gelände und ein Wasseranschluss wurde gelegt. Ein Gerätehäuschen dient zum Unterstellen der Gartengeräte.

Am 21. Mai 2016 wurde der direkt am S-Bahnhof Hegermühle liegende Nachbarschaftsgarten mit einem kleinen Fest in Kooperation mit vielen Hegermühler Akteuren und einer Pflaumenbaumpflanzung von Frau Bürgermeisterin Stadeler feierlich eröffnet.

Seit September 2016 organisiert ein vierköpfiges „Kümmerer-Team“ die regelmäßigen Treffen der Gartengruppe, unterstützt die Gärtner*innen bei Fachfragen zum Gartenbau und entwickelt die Gestaltung des Gartens weiter.

Mit einem Angebot an kleinen, vom „Kümmerer-Team“ organisierten Veranstaltungen und Aktivitäten soll sich der Nachbarschaftsgarten zu einem Ort der Kommunikation und der guten Nachbarschaft im Wohngebiet entwickeln. 2016 luden die Gärtner*innen so u. a. zu einem Nachmittag des Offenen Nachbarschaftsgartens und einem christlich-arabischen Erntedankfest ein. Die Gartensaison 2017 wurde mit einem Frühlingsfest eröffnet.

Engagierte Mitgärtner*innen und interessierte Besucher*innen sind herzlich willkommen!

Regelmäßig laden die Gärtner*innen einmal pro Monat zum Offenen Nachbarschaftsgarten ein. An diesen Sonntagnachmittagen besteht Gelegenheit zu einer entspannten Gartenführung. Die Mitgärtnerin Eva Rother erläutert Ihnen gerne das Projekt und beantwortet Ihre Fragen.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Quartiersmanagement.


 Hier finden Sie die aktuellen Termine des Offenen Nachbarschaftsgartens
« zurück